Theater Konrad

Mit dem Theater Konrad unternahm ich 2019 eine Zeitreise in die 50er und 60er Jahre. In der Revue „Schön war die Zeit“ haben wir die typischen Fernsehshows (und deren Werbung) nachgespielt und an einige geschichtliche Ereignisse erinnert, aber vor allem natürlich viele Lieder dieser Ära gesungen, gespielt und auch getanzt! Ich habe in dieser 4-Stunden-Show die Klavierbegleitung übernommen und dafür rund 30 Stücke gelernt.

Für die vier erfolgreichen Auftritten mit Zuschauerinteraktion – auch in der Silvesternacht 2019/20 im Wirtshaus Schönbrunn – habe ich unter der Leitung von Petra Woidy-Kellner und Florian Leitl Evergreens und Schlager von Heinz Erhard, Georg Kreisler, Peter Alexander, Caterina Valente, Bill Ramsey und vielen anderen gespielt:

„Der Mann am Klavier“, „Danced All Night“ aus My Fair Lady, „Linkes Auge blau, rechtes Auge blau“, „Konjunktur Cha-Cha“, „Fährt der alte Lord fort“, „Bidlah Buh“, „Badewannentango“, „Caprifischer“, „Das hab ich in Paris gelernt“, „Kalkutta liegt am Ganges“, „Souvenirs“, „Eventuell“ und noch ganz viele andere. Dafür habe ich mit den vielen Sängern auch einige Monate proben müssen.

Das alles hat sehr viel Spaß gemacht!

Eine Antwort auf „Theater Konrad“

Schreibe einen Kommentar zu Petra Woidy kellner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.